Hier springt der Bock

Unsere Partner, auf die man sich verlassen kann - garantiert!




Unsere Medienpartner:



Biere werden serviert von

Wir

Die etwas anderen Kleinkunstbühnen
in Zell und Umgebung

Die Bocksprungbühnen werden jede Art von Kleinkunst präsentieren, von Kabarett über Musikkabarett, Illusion, Magie, Jonglage oder auch Artistik. Geplant sind auch die Auferstehung der Kunstform des Varietés, die von modernen Unterhaltungsformen verdrängt wurde aber in manchen Städten eine erfolgreiche Wiedergeburt erlebt. Dazu soll in Kürze auch Würzburg gehören.

Sie sollen bei uns einen entspannten Abend genießen, kein Drängeln und Kämpfen bei der Platzsuche. Unsere Tische sind nummeriert. Die Tische werden nach Eingang der Buchungen reserviert, Ihre Tisch Nr. erhalten Sie an der Abendkasse. Personen die zusammen buchen, sitzen an einem Tisch. In der Zeit vor der Vorstellung genießen Sie in Ruhe ein Gläschen Wein oder was Ihnen sonst schmeckt – unsere Thekenkräfte verwöhnen Sie mit allem was Sie wünschen.

Ein Abend in einer unserer Bühnen wird Ihnen immer in angenehmer Erinnerung bleiben, auch weil wir bei der Auswahl der Künstler eine Auswahl treffen, die Genuss, Gesellschaftskritik und Stil vereint.

Unsere Vorstellungen beginnen in der Regel um 20.00 Uhr, der Einlass ab 19.00 Uhr. Auch wenn Freunde später kommen müssen Sie keine Plätze freihalten-die Tische sind ja nummeriert. Es empfiehlt sich spätestens ½ Stunde vor Spielbeginn zu kommen, damit Sie in Ruhe Freunde begrüßen können (bei uns trifft man auch immer interessante Leute) und die guten TUCS genießen können.

Wir sehen uns – in den Bocksprungbühnen